Sie befinden sich hier --> Hardware --> Sicherungsmedien --> ETERNUS LT20
nasdo AG    nasdo AG

Direktwahlnummern:
Zentrale
Vertrieb
Software
Technik
Pleinfeld
+49 9122 872222-0
+49 9122 872222-20
+49 9122 872222-30
+49 9122 872222-50
+49 9144 9272-40

nasdo AG
Wiesenstraße 1
91126 Schwabach
E-Mail: info@nasdo.de
Niederlassung Pleinfeld
Industriestraße 1
91785 Pleinfeld
E-Mail: pleinfeld@nasdo.de

Fujitsu ETERNUS LT20 - Zuverlässige Sicherung auf Band

vergrössern

Die ETERNUS LT20 von Fujitsu ist eine äußerst zuverlässige Bandbibliothek, die optimiert ist, drastisch das Risiko manueller Fehler bei Remote-Backups zu senken. Als kompakte und äußerst zuverlässige Bandautomatisierung ist das System mit LTO-Technologie ausgestattet, dem Synonym für große Kapazität, hohe Geschwindigkeit und sehr geringe Medienkosten.
Je nach individueller Anforderung kann zwischen einem LTO-3, LTO-4 oder LTO-5-Laufwerk halber Höhe gewählt werden, das sich über die SAS (Serial Attached SCSI) oder Fibre Channel-Schnittstelle mit einem Server verbinden lässt.

Die ETERNUS LT20 bietet bei nur einer Höheneinheit eine Speicherkapazität von 24 TB (LTO-5 komprimiert) und ermöglicht einen preiswerten Einstieg in die ETERNUS LT Baureihe für kleine und mittelständische Unternehmen.

Herausragende Eigenschaften

  • Sehr kompaktes Produkt mit bis zu 8 Datenkassetten und 1 LTO-Laufwerk in nur 1 Höheneinheit
  • Geringer Energieverbrauch
  • Umweltfreundliches Design
  • LTO-3 HH, LTO-4 HH und LTO-5 HH-Laufwerk mit SAS-Technologie
  • Mailslot
  • LTO-4-HH-Laufwerk wahlweise mit Fibre-Channel-Schnittstelle
  • Remote Management Utility und anwenderfreundliches Bedienelement

 

Nutzen

  • Bis zu 24 TB (komprimiert) in 1U
  • Kann in einer Stunde bis zu 1008 GB Daten speichern
  • Umweltfreundlich über den gesamten Lebenszyklus hinweg: Anschaffung, laufende Kosten bis hin zur Entsorgung
  • Zukunftssicher, fehlertolerant, robust
  • Hoher Datendurchsatz
  • Einfache Ein- und Ausgabe einzelner Kassetten
  • Kostengünstiger als FH-Laufwerk
  • Redundanz (zwei Laufwerke möglich)
  • Vereinfacht Administration und ermöglicht Konfiguration und Fehlerdiagnose
  • USB-Schnittstelle für Firmware-Updates und Statistiken